Paris (AFP) Das Brexit-Votum verschlechtert nach Worten von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nicht die Chancen der Staaten des westlichen Balkan auf einen künftigen EU-Beitritt. Ihre Beitrittsperspektive bleibe "erhalten", sagte Merkel am Montagabend bei einem Westbalkangipfel in Paris. "Es hat sich mit der Entscheidung Großbritanniens nichts geändert." Die Staaten der Region hätten etwas anderes "befürchtet".