Brüssel (AFP) Die Nato will bei ihrem Gipfeltreffen Ende der Woche den Einsatz von Awacs-Aufklärungsflugzeugen des Bündnisses im Kampf gegen die Dschihadistenmiliz IS beschließen. Die Maschinen mit ihren starken Radaranlagen würden dann Informationen für die Einsätze der internationalen Anti-IS-Allianz liefern, sagte Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg am Montag in Brüssel. Daneben wolle die Nato künftig irakische Soldaten im Irak selbst ausbilden. Bisher erfolgt dies im benachbarten Jordanien.