Hamburg (SID) - Der italienische Jockey Federico Bossa hat mit dem dreijährigen Hengst Schäng die mit 55.000 Euro dotierte Hamburger Flieger Trophy gewonnen. Vor 5300 Zuschauern auf der Galopprennbahn in Hamburg siegte Schäng nach 1200 Metern deutlich mit mehr als drei Längen Vorsprung auf Fly First (Jockey Andreas Helfenbein) und McQueen (Stephen Hellyn).