Peking (AFP) Chinas Zensoren haben sich empört über die Benennung eines neuen Käfers nach Staatspräsident Xi Jinping gezeigt. Wie die Nachrichtenseite "China Digital Times" am Dienstag berichtete, wiesen die Zensurbehörden alle Medien und Internetdienste an, jede Erwähnung der Namensgebung der neuentdeckten Insektenart zu löschen - obwohl der Entdecker damit eigentlich den chinesischen Staatsführer hatte ehren wollen.