Berlin (AFP) Die künftige britische Premierministerin Theresa May muss nach den Worten von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) klären, wie das Verhältnis zwischen Großbritannien und der EU in Zukunft aussehen soll. Nach einem Treffen mit dem irischen Regierungschef Enda Kenny sagte Merkel am Dienstag in Berlin, Aufgabe Mays werde es sein, "dann auch einmal Klarheit zu gewinnen über die Frage, welches Verhältnis möchte Großbritannien in Zukunft zur EU aufbauen".