Darmstadt (AFP) Mit einer sogenannten Softairwaffe hat ein 14 Jahre alter Jugendlicher in Hessen einen Zehnjährigen leicht am Rücken verletzt. Wie die Polizei in Darmstadt am Dienstag mitteilte, ereignete sich der Vorfall am Sonntagabend auf einem Spielplatz an einer Schule in Riedstadt. Softairwaffen sind echten Waffen oft täuschend echt nachgebildet, verschießen aber Plastikkugeln.