London (dpa) - Ernst und staatsmännisch hatte der britische Premier David Cameron vor Downing Street 10 seinen Rücktritt verkündet, doch als er zurück in seinen Amtssitz trat, summte er aufgekratzt - er wusste wohl nicht, dass das Mikrofon am Anzugsrevers noch an war. Der kleine Videomitschnitt von gestern Abend erheitert die Briten. Nur Sekunden dauerte das Summen. Dann fallen noch zwei Worte: "Right" und "good". Fest steht: Der Premier scheint mit sich und der Welt im Reinen zu sein.