Rangun (AFP) In einem seltenen Erfolg im Kampf gegen den Menschenhandel hat die Polizei in Thailand 19 Myanmaren von einem Fischerboot gerettet. Die Gruppe sei am Sonntag auf einem indonesischem Boot vor der Küste von Thailands südlichem Bezirk Pattani entdeckt worden, berichtete die Staatszeitung "Global New Light of Myanmar" am Dienstag. Millionen Myanmaren kommen in der Hoffnung auf höhere Löhne nach Thailand, wo sie aber oft gnadenlos ausgebeutet werden.