Hamburg (SID) - Die frühere Weltranglistenerste Martina Hingis ist davon überzeugt, dass Angelique Kerber (Kiel) in Zukunft die Nummer eins der Tennis-Welt wird. "Angie hat sich in den vergangenen Jahren unglaublich gesteigert. Sie gehört zu den athletischsten Spielerinnen überhaupt und ist unglaublich schnell", sagte die 35-jährige Schweizerin der Sport Bild (Mittwochausgabe): "Spätestens wenn Serena Williams aufhört, müsste Angie an die Spitze vorrücken."

Die Australian-Open-Siegerin ist nach dem Einzug ins Wimbledon-Finale im WTA-Ranking erneut die erste Verfolgerin von Williams (USA).