München (AFP) Die CSU zieht mit dem Versprechen einer massiven steuerlichen Entlastung in den Bundestagswahlkampf. Wie aus einem am Donnerstag in München vorgestellten Steuerkonzept der Christsozialen für die nächste Legislaturperiode hervorgeht, soll der Verlauf des Steuertarifs ab 2019 so abgeflacht werden, dass Geringverdienern und Beziehern mittlerer Einkommen insgesamt gut zehn Milliarden Euro jährlich mehr bleiben. Angesichts der sprudelnden Steuereinnahmen gebe es dafür den finanziellen Spielraum.