Megève (SID) - Christopher Froome ist der dritte Gesamtsieg bei der Tour de France kaum noch zu nehmen. Der 31-jährige Brite vom Team Sky gewann am Donnerstag das 17 km lange Bergzeitfahren der 18. Etappe von Sallanches nach Megève und baute mit seinem zweiten Tageserfolg die Gesamtführung weiter aus. Hinter Froome belegte der Niederländer Tom Dumoulin mit 21 Sekunden Rückstand Rang zwei. Kein deutscher Fahrer landete im Vorderfeld.