Aachen (SID) - Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat bei einem Blitzturnier in Aachen den dritten Platz belegt. Im Spiel um Platz drei gegen den früheren französischen Meister Olympique Marseille siegte das Team von Trainer Peter Stöger nach 45 Minuten mit 2:1. Neuzugang Artjoms Rudnevs (20.) und Leonardo Bittencourt (31.) trafen für die Geißböcke. 

Das Halbfinale hatten die Kölner zuvor mit 0:1 gegen den FC Málaga mit 0:1 verloren. Pablo Fornals Malls (19.) traf für die Spanier.