Paris (SID) - Der deutsche Top-Sprinter André Greipel (Rostock) hat für den 83. Etappensieg eines Deutschen in der Geschichte der Tour de France gesorgt. Der 34-Jährige vom Team Lotto-Soudal triumphierte am Sonntag auf der 113 km langen 21. Etappe von Chantilly nach Paris, bei der 103. Ausgabe der Frankreich-Rundfahrt war es der zweite deutsche Tageserfolg.

Greipel rückte mit seinem elften Erfolg bis auf einen Etappensieg an Rekordhalter Erik Zabel (Unna) heran, der zwischen 1995 und 2002 zwölfmal erfolgreich gewesen war. Greipel hat damit seit seinem Tour-Debüt 2011 bei jeder Teilnahme mindestens eine Etappe gewonnen. - Die Liste der deutschen Etappensieger bei der Tour de France auf einen Blick:

12 Erik Zabel: 1995/2, 1996/2, 1997/3, 2000/1, 2001/3, 2002/1

11 André Greipel: 2011/1, 2012/3, 2013/1, 2014/1, 2015/4, 2016/1

 9 Marcel Kittel: 2013/4, 2014/4, 2016/1

 8 Rudi Altig: 1962/3, 1964/1, 1966/3, 1969/1

 7 Jan Ullrich: 1996/1, 1997/2, 1998/3, 2003/1

 6 Didi Thurau: 1977/5, 1979/1

 5 Tony Martin 2011/1, 2013/1, 2014/2, 2015/1

 3 Olaf Ludwig: 1990/1, 1992/1, 1993/1

 2 Jens Voigt: 2001/1, 2006/1

 2 Rolf Gölz: 1987/1, 1988/1

 2 Klaus Peter Thaler: 1977/1, 1978/1

 2 Rolf Wolfshohl: 1967/1, 1970/1

 2 Otto Weckerling: 1937/1, 1938/1

 2 Erich Bautz: 1937/2

 1 Simon Geschke 2015/1

 1 Heinrich Haussler: 2009/1

 1 Marcus Burghardt: 2008/1

 1 Linus Gerdemann: 2007/1

 1 Matthias Kessler: 2006/1

 1 Marcel Wüst: 2000/1

 1 Jens Heppner: 1998/1

 1 Willi Oberbeck: 1938/1

 1 Heinz Wengler: 1937/1

 1 Kurt Stöpel: 1932/1

 * Die Etappensiege von Stefan Schumacher (2008/2) wurden von Tour-Veranstalter ASO annulliert und werden in dieser Übersicht nicht mitgezählt.