Montréal (SID) - Die Tennis-Weltranglistenerste Serena Williams hat ihren Start beim WTA-Turnier in Montreal verletzungsbedingt abgesagt. "Wegen einer Entzündung in meiner Schulter muss ich meine Teilnahme zurückziehen", sagte die 34-Jährige.

Dreimal hatte Williams bisher in Montreal triumphiert. Vor gut zwei Wochen hatte sie mit ihrem Sieg gegen Angelique Kerber im Wimbledon-Finale ihren 22. Grand-Slam-Titel gewonnen und in der "ewigen Rangliste" mit Steffi Graf gleichgezogen. Auf der Setzliste des mit 2,7 Millionen Dollar dotierten Turniers rückt Kerber durch Williams' Verzicht auf Position eins vor.