Aschchabat (AFP) Inmitten wirtschaftlicher Turbulenzen dürfen sich hohe Beamte in Turkmenistan über extralangen Urlaub freuen. Minister und Behördenleiter dürfen laut Staatsmedien von Montag an für 26 Tage in den Urlaub - fast doppelt so lange wie gewöhnlich. "Sie können ihren Urlaub nach Ihren Wünschen verbringen", etwa in Wellnessoasen oder dem Touristenzentrum Awasa am Kaspischen Meer, sagte Präsident Gurbanguli Berdimuchamedow den Beamten.