New York (SID) - Der sechsmalige NBA-Allstar Amar'e Stoudemire hat seine Basketball-Karriere auf kuriose Weise beendet: Der 33-Jährige unterschrieb einen Ein-Tages-Vertrag bei den New York Knicks und erklärte anschließend seinen Rücktritt. "Ich wollte als Knick die Bühne verlassen. Einmal ein Knick, immer ein Knick", sagte Stoudemire.

Stoudemire hatte von 2010 bis 2015 in New York gespielt, anschließend war er kurzzeitig Teamkollege von Dirk Nowitzki bei den Dallas Mavericks. In seinen 14 NBA-Jahren kam er auf insgesamt 15.994 Punkte (18,9 pro Spiel) und 6632 Rebounds (7,8).