Philadelphia (AFP) Die frühere US-Außenministerin Hillary Clinton ist von den US-Demokraten offiziell als Präsidentschaftskandidatin nominiert worden. Bei einem Parteitag in Philadelphia stimmte am Dienstag eine absolute Mehrheit der Delegierten für ihre Kandidatur. Die ehemalige First Lady ist die erste Frau in der US-Geschichte, die von einer der großen Parteien in das Rennen um das Weiße Haus geschickt wird.