Berlin (AFP) Der CDU-Innenexperte Ansgar Heveling erwartet für den Fall eines Scheiterns des Flüchtlingspakts mit der Türkei steigende Zahlen von Bootsflüchtlingen mit Ziel Europa. In einem solchen Fall müsste die EU ihre Grenzen "zusätzlich sichern und Griechenland weitere Mittel und Personal bereitstellen, um Asylverfahren rechtmäßig durchzuführen", sagte Heveling den Zeitungen der Funke Mediengruppe (Dienstagsausgaben).