Mainz (AFP) Belgische Polizisten haben am Dienstag in Brüssel einen wegen Mordes und Vergewaltigung verurteilten Häftling festgenommen, der vor acht Wochen bei einem begleiteten Freigang in Rheinland-Pfalz geflohen war. Zielfahndern war es gelungen, die Spur des Flüchtigen von Deutschland über Belgien nach Frankreich, Spanien und wieder zurück nach Belgien zu verfolgen, wie die Staatsanwaltschaft Frankenthal und das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz mitteilten.