Magdeburg (AFP) Hundert Tage nach dem Start der sogenannten Kenia-Koalition in Sachsen-Anhalt haben CDU, Grüne und SPD eine positive Bilanz gezogen. Die bisherige Zusammenarbeit sei "konstruktiv und sehr vertrauensvoll", erklärte Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) am Dienstag in Magdeburg. Wichtige Vorhaben seien bereits auf den Weg gebracht worden.