Berlin (AFP) Die Initiatoren einer Verfassungsbeschwerde gegen das geplante Freihandelsabkommen Ceta haben nach eigenen Angaben eine sechsstellige Zahl an Unterstützern um sich versammelt. Mehr als 100.000 Bürger hätten eine schriftliche Vollmacht per Post geschickt, um sich dem Vorgehen anzuschließen, erklärten die Organisationen Foodwatch, Campact und Mehr Demokratie am Mittwoch. Es handele sich damit um "die größte Bürgerklage in der Geschichte der Bundesrepublik".