Lingen (AFP) Bei den Ermittlungen zur mutmaßlichen Tötung eines Niederländers im niedersächsischen Nordhorn haben Polizisten den noch flüchtigen dritten Verdächtigen festgenommen. Der 60-Jährige sei am Dienstagabend im nordrhein-westfälischen Warendorf bei Münster gefasst worden, teilte die für die Ermittlungen zuständige Polizeiinspektion in Lingen am Mittwoch mit. Wie die anderen beiden Verdächtigen stammt auch er aus den Niederlanden.