Berlin (AFP) Der Europaparlamentarier Elmar Brok (CDU) hat vor einem Aussetzen des Flüchtlingsabkommens zwischen der EU und der Türkei gewarnt. Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Europaparlament sagte am Mittwoch im "Morgenmagazin" des ZDF, es müsse unterschieden werden zwischen dem, was Präsident Recep Tayyip Erdogan "innenpolitisch macht und da ist vieles nicht in Ordnung". Auf der anderen Seite helfe der Flüchtlingsdeal aber dabei, "gegen Menschenhändler vorzugehen".