München (AFP) Wegen Beihilfe zum Mord sind der frühere jugoslawische Geheimdienstchef Zdravko M. und der frühere jugoslawische Geheimagent Josip P. vom Oberlandesgericht München (OLG) zu lebenslangen Haftstrafen verurteilt worden. Das Gericht sah es am Mittwoch als erwiesen an, dass beide Angeklagte als Mitglieder des ehemaligen kroatischen Sicherheitsdiensts SDS wesentlich an der Ermordung der emigrierten oppositionellen Schriftstellers Stjepan Durekovic beteiligt waren.