Berlin (AFP) Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) strebt für einen Einsatz der Bundeswehr im Innern keine Grundgesetzänderung an. Es sollten "ganz pragmatisch" die bestehenden Möglichkeiten innerhalb der Verfassung ausgeschöpft werden, sagte die Ministerin am Mittwoch in Berlin. Für eine Grundgesetzänderung sehe sie keine Mehrheit.