Rio de Janeiro (SID) - Joachim Eilers (Chemnitz)und Maximilian Levy (Cottbus) haben nach der Teamsprint-Enttäuschung vom Donnerstag das Achtelfinale des Sprint-Turniers erreicht. Eilers setzte sich in der ersten Runde gegen den Polen Damian Zielinski durch, Levy kam im Hoffnungslauf weiter. Levy hatte zuvor gegen den britischen Olympiasieger Jason Kenny verloren. Das Sprintturnier wird am Samstag fortgesetzt.