Bangkok (AFP) Bei einer Serie von Bombenexplosionen sind in Thailand mindestens vier Menschen getötet worden. Die Behörden sprachen am Freitag von acht Bomben, die binnen weniger Stunden an verschiedenen Orten des Königreichs explodiert seien. Vier davon detonierten demnach in dem Touristenort Hua Hin, zwei weitere auf der Urlaubsinsel Phuket.