Beirut (AFP) Nach der Rückeroberung der syrischen Stadt Manbidsch aus den Händen der IS-Miliz konzentriert sich die gegnerische Rebellen-Allianz nun auf die Befreiung der nördlichen Dschihadistenhochburg Al-Bab. Die von den USA unterstützten Kämpfer der Syrischen Demokratischen Kräfte (SDF) erklärten am Sonntag, sie hätten einen "Al-Bab Militärrat" gegründet, um die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) aus der nordsyrischen Stadt zu vertreiben. Al-Bab liegt rund 50 Kilometer südwestlich von Manbidsch.