Rio de Janeiro (SID) - Kanutin Franziska Weber (Potsdam) hat einen Tag nach dem Gewinn der Silbermedaille im Kajak-Zweier auch im Einer über 500 m das olympische Finale erreicht. Weber zog als Siegerin ihres Halbfinals in den Endlauf am Donnerstag (10.11 Uhr OZ/15.11 Uhr MESZ) auf der Lagoa Rodrigo de Freitas in Rio de Janeiro ein.

Am Dienstag hatte Weber mit Tina Dietze (Leipzig) Silber im K2 über 500 m gewonnen. Die London-Olympiasiegerinnen lagen im Ziel nur 0,051 Sekunden hinter den favorisierten Ungarinnen Gabriella Szabo/Danuta Kozak.