Den Haag (AFP) Eine internationale Untersuchungskommission will Ende September die ersten Ergebnisse ihrer strafrechtlichen Ermittlungen zum Absturz des Flugs MH17 im Juli 2014 über dem Osten der Ukraine bekanntgeben. Das Vereinte Untersuchungsteam (JIT) werde diese am 28. September vorstellen, teilten die niederländischen Behörden am Freitag mit.