Paris (AFP) Nach Abgastests in Frankreich als Reaktion auf die Volkswagen-Affäre ist der Autobauer Renault ins Zwielicht geraten. Die britische Zeitung "Financial Times" berichtete am Dienstag, in dem Abschlussbericht einer Expertenkommission seien wichtige Angaben zu dem französischen Autobauer weggelassen worden. Demnach führte das Modell Renault Capture mit einem Stickoxidfilter eine Abgasreinigung durch, als ob es einen Test bemerkt habe.