Stuttgart (AFP) Die Bundesregierung will einem Zeitungsbericht zufolge die Haftungsregeln für Unternehmen bei Betriebsrenten lockern und so die Renten für Klein- und Mittelbetriebe attraktiver machen. Nach Informationen der "Stuttgarter Zeitung" vom Freitag verständigten sich das Bundesfinanzministerium und das Bundesarbeitsministerium darauf, dass Unternehmen künftig nicht mehr für die Betriebsrenten einstehen müssen.