Oslo (AFP) Die philippinische Regierung und die kommunistischen Rebellen haben sich bei ihren Friedensgesprächen in Oslo auf einen unbefristeten Waffenstillstand verständigt. Eine entsprechende Erklärung werde am Freitagvormittag unterzeichnet, wie das norwegische Außenministerium mitteilte, das in dem Konflikt vermittelt. Beide Seiten hatten bereits im Vorfeld der Verhandlungen eine Waffenruhe ausgerufen.