Washington (AFP) Der republikanische US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump will am Mittwoch seine Haltung zur illegalen Einwanderung darstellen. Er werde zu dem Thema im Bundesstaat Arizona eine "wichtige Rede" halten und erwarte dazu eine "große Menschenmenge", twitterte Trump in der Nacht zum Montag.