Sanaa (AFP) Bei einem Luftangriff der von Saudi-Arabien angeführten Militärkoalition auf ein Haus im Jemen sind nach Angaben der Rebellen mindestens neun Menschen getötet und mehrere weitere verletzt worden. Der Luftangriff habe auf ein Haus nahe der Hauptstadt Sanaa gezielt, erklärten die schiitischen Huthi-Milizen am Freitag auf ihrer Website Sabanews.com. Bei den Toten handle es sich vor allem um Frauen und Kinder.