Karlsruhe (AFP) Die Medien dürfen weiterhin über die beiden Adoptivtöchter des Fernsehmoderators Günther Jauch in angemessener Form berichten und dabei auch deren Namen nennen. Dies entschied das Bundesverfassungsgericht in einem am Donnerstag veröffentlichten Beschluss und bestätigte damit ein entsprechendes Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) vom Oktober 2013. (Az. 1 BvR 335/14 u.a.)