Paris (AFP) Nach der Entdeckung eines Autos mit Gasflaschen nahe der Pariser Kathedrale Notre Dame sind zwei weitere Verdächtige festgenommen worden. Das Paar wurde in der Nacht zum Donnerstag nahe Montargis südlich der französischen Hauptstadt gefasst. Damit waren am Donnerstag vier Verdächtige in Gewahrsam, nachdem zuvor bereits ein Paar mit Kontakten zu radikalen Islamisten festgenommen worden war, das den Sicherheitsbehörden bekannt war.