Plumelec (SID) - Der Olympiavierte Jonathan Castroviejo aus Spanien und Ex-Weltmeisterin Ellen van Dijk (Niederlande) haben sich bei den Radsport-Europameisterschaften im französischen Plumelec die Titel im Einzelzeitfahren gesichert. Castroviejo setzte sich nach 45,5 km in 58:13 Minuten mit 30 Sekunden Vorsprung vor dem Belgier Victor Campenaerts durch. Bester Deutscher war der Kölner Nils Politt auf Platz elf.

Van Dijk lag nach 25,4 km in 36:41 Minuten 18 Sekunden vor ihrer Landsfrau Anna van der Breggen, die in Rio Olympia-Gold im Straßenrennen geholt hatte. Die Saarbrückerin Lisa Klein wurde 14., holte sich damit aber in der parallel ausgetragenen U23-Wertung Bronze.