Berlin (AFP) Entwicklungshilfeminister Gerd Müller (CSU) rechnet damit, dass die Hälfte der syrischen Flüchtlinge nicht in Deutschland bleiben wird. "Von den Kriegsflüchtlingen aus dem ehemaligen Jugoslawien sind mehr als 50 Prozent innerhalb von wenigen Jahren zurückgekehrt", sagte Müller der "Welt am Sonntag". Bei den syrischen Kriegsflüchtlingen würden dies "auch mindestens 50 Prozent sein".