New York (AFP) Die USA haben ihr Bedauern über einen Luftangriff auf syrische Regierungstruppen zum Ausdruck gebracht. Es sei "nicht die Absicht" der USA gewesen, syrisches Militär zu treffen, sagte die US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen, Samantha Power, am Samstagabend (Ortszeit) vor Journalisten am UN-Sitz in New York, bevor eine Sitzung des UN-Sicherheitsrates zu dem Angriff begann.