Kano (AFP) Der Anführer der nigerianischen Islamistengruppe Boko Haram ist mit einem neuen Video Armeeangaben entgegen getreten, er sei kürzlich schwer verletzt worden. An das Militär gerichtet sagte Abubakar Shekau in der 40-minütigen Aufnahme: "Ihr habt in den sozialen Medien verbreitet, ihr hättet mich verletzt oder getötet. Aber mir geht es gut, ich bin gesund und in Sicherheit."