Brüssel (AFP) Die EU-Kommission hat ein eingehendes Prüfungsverfahren zur geplanten Fusion zwischen der Deutschen Börse und der London Stock Exchange (LSE) eröffnet. Das teilte EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager am Mittwoch in Brüssel mit. Die EU-Kommission hat jetzt 90 Arbeitstage Zeit, um zu einem Ergebnis zu gelangen.