Berlin (AFP) Das Bundesfinanzministerium hat einen "Zeit"-Bericht zurückgewiesen, wonach die Bundesregierung und zuständige Finanzaufsichtsbehörden einen Notfallplan für die Deutsche Bank vorbereiten. Die Meldung sei falsch, erklärte das Ministerium am Mittwoch in Berlin. Die Bundesregierung bereite keine Rettungspläne vor. Es gebe auch keinen Anlass für derartige Spekulationen. Die Deutsche Bank habe dies ausdrücklich klar gestellt.