Wiesbaden (AFP) Der seit Jahren anhaltende Anstieg bei der Zahl der Kleinkinder, die in Kindertagesstätten oder von Tagesmüttern betreut werden, hat sich etwas verlangsamt. Anfang März befanden sich insgesamt 719.600 unter Dreijährige in Kindertagesbetreuung und damit etwa 26.200 mehr als im Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte. Im Jahr 2015 hatte es noch einen Anstieg um 32.600 Kinder gegeben.