Mönchengladbach (SID) - Raffael steht Borussia Mönchengladbachs rechtzeitig zum Champions-League-Heimspiel gegen den FC Barcelona wieder zur Verfügung. Der 31 Jahre alte Brasilianer steht nach überstandener Adduktorenzerrung gegen die Katalanen in der Anfangsformation. Zuletzt hatte Raffael aufgrund seiner Verletzung die Bundesligaspiele in Leipzig (1:1) und gegen Ingolstadt (2:0) verpasst.

Der Ex-Gladbacher Marc-André ter Stegen steht bei Barcelona im Tor. Vor seinem Wechsel nach Spanien im Sommer 2014 hatte der Nationaltorhüter 18 Jahre lang das Trikot der Borussia getragen.