Leipzig (dpa) - Wegen des Polizeieinsatzes an einem ICE am Bahnhof Leipzig-Messe ist der Zugverkehr im Großraum Leipzig massiv gestört. Die Strecke Richtung Berlin sei dicht, sagte ein Bahnsprecher am frühen Nachmittag. Das wirke sich auf die Fernzüge und den S-Bahn-Verkehr aus. Die Züge "stapelten" sich vor dem Leipziger Hauptbahnhof. Am Mittag war ein ICE am Bahnhof Leipzig-Messe gestoppt und geräumt worden, weil ein Fahrgast laut Polizei "ausgerastet" ist.