Köln (SID) - Fußball-Feiertage in Mönchengladbach und Madrid: Die Borussia empfängt am zweiten Spieltag der Champions League den FC Barcelona, der allerdings ohne seinen verletzten Superstar Lionel Messi antritt. Nach dem 0:4 bei Manchester City steht die Elf von Trainer André Schubert schon unter Zugzwang. Bayern München gastiert bei Atletico Madrid und hat mit den Spaniern nach der Halbfinal-Niederlage im vergangenen Jahr noch eine Rechnung offen. 

Am frühen Morgen deutscher Zeit beginnt die Finalserie beim World Cup der Eishockey-Profis in Toronto zwischen dem Sensationsteam aus Europa mit dem deutschen Jungstar Leon Draisaitl und Olympiasieger Kanada. Die Gastgeber sind die haushohen Favoriten, die Medien in Kanada feiern den wundersamen Durchmarsch des zusammengewürfelten Teams aus acht europäischen Ländern schon als "Cinderella Story". Die Finalserie wird im Modus "best of three" ausgetragen, das erste Endspiel beginnt um 2.00 Uhr MESZ.