Brüssel (AFP) Die EU-Umweltminister haben am Freitag ihre Beratungen über eine beschleunigte Ratifizierung des Weltklimaabkommens begonnen. Der deutsche Umweltstaatssekretär Jochen Flasbarth warnte Polen davor, eine Einigung zu blockieren. Er kenne die Sorgen und Bedenken der polnischen Regierung mit Blick auf die eigene Energiewirtschaft, sagte er in Brüssel. Die Minister könnten "hier nicht einen Kuhhandel beginnen über die nationalen Klimaschutzziele in den einzelnen Mitgliedstaaten".