Berlin (AFP) Die Verbraucherorganisation Foodwatch kritisiert die Verwendung tierischer Produkte bei der Saftherstellung. Für die Klärung von naturtrübem Apfelsaft werde oftmals Schweine- oder Rindergelatine benutzt, ohne dass dies auf den Packungen angegeben werde, erklärte Foodwatch am Freitag. Verbraucher gingen aber davon aus, dass bei der Herstellung pflanzlicher Produkte wie Saft keine tierischen Stoffe eingesetzt würden - sie würden somit in ihrer Erwartung getäuscht.