Berlin (AFP) Die Deutsche Bahn erhöht zum Fahrplanwechsel Mitte Dezember die Preise im Fernverkehr. Fahrten im ICE, IC oder EC verteuern sich im Schnitt um 1,3 Prozent, teilte die Bahn am Freitag in Berlin mit. Die Vorstandsvorsitzende Fernverkehr, Birgit Bohle, verteidigte die "moderate Anhebung" mit den "massiven" Investitionen des Unternehmens in neue Fahrzeuge und bessere Serviceangebote.